TuS 1860 Pfarrkirchen

Abteilung Karate

Abteilungsleiter: Sepp Neuberger  

Kontakt:

sepp@pfarrkirchen-karate-online.de

Telefon: 08561/8967

mobil: 01578-4690538

News in Kürze

Ausschreibung zu unserem Jubiläums-LG:

Urkundenübergabe durch den Präsidenten des Karateverbandes und Bgm. Beißmann. Zum Presseartikel geht es hier

Das neue Prüfungsprogramm ist online. Hier gehts zum Download.

Liebe Dojomitglieder,

Ihr habt es sicher mitbekommen, dass ab Mittwoch, den 24.11.2021 wieder strengere Regeln zur Bekämpfung der Pandemie gelten. Da die Inzidenz bei uns, im Landkreis Rottal-Inn, über dem neu eingeführten Schwellenwert von 1.000 ist, gelten hier sogar noch strengere Regeln.

 

 Das heißt für uns, dass ab Mittwoch, 24.11.2021 vorläufig kein Training mehr stattfinden kann. 

 

Ob und wann wir wieder mit dem Online-Training starten, oder wann es generell wieder weitergehen kann, darüber werden wir euch dann zu gegebener Zeit informieren.

 

Leider entfallen aus diesem Grund auch die geplante Weihnachtsfeier bzw. Jahresabschlussfeier der Karate-Kids. Wir werden dies im nächsten Jahr unter hoffentlich günstigeren Umständen in irgendeiner Form nachholen.

 

Wir wünschen euch trotz der schwierigen Situation eine schöne Zeit und bleibt's gesund.

 

Oss Sepp

 

50 Jahre Karate in Pfarrkirchen

Hier geht es zur Fotogalerie des Lehrgangs, der Show und der Jubiläumsfeier. Bericht dazu dauert noch (bitte um Verständnis).

Update: Ergänzt um Fotos von Wolfgang

Hygieneschutzkonzept - Karateabteilung TuS Pfarrkirchen (Stand: 14.9.2021)

Hygieneschutzkonzept für die Karateabteilung der TuS 1860 Pfarrkirchen (Stand 14.9.2021)
Hygieneschutzkonzept_TuS Karate_14.09.21
Adobe Acrobat Dokument 21.5 KB

Gürtelprüfung unserer Kids

Im letzten Training vor den Sommerferien durften sich noch 7 Karate-Kids einer Gürtelprüfung stellen und alle Kinder durften sich mit einer neuen Gürtelfarbe in die Sommerferien verabschieden.

 

 

Die Gürtelprüfung haben zum Weiß-Gelbgurt (9.Kyu) hat bestanden: Quirin Jaensch, den Gelbgurt darf nun Gabriel Haas tragen und Sophie Bauer trägt den Orangegurt. Weiter haben Samira Windgassen und Feras Alhabaal den Grüngurt (6. Kyu) erreicht. Alvaro Patru und Sebastian Menrath tragen nun den violetten Gürtel (5. Kyu). Kindertrainerin Simone Riediger (rechts) freut sich mit den Prüflingen über die erzielten Erfolge.

 

Auszeichnung für die Rottaler Karatevereine

 

Eine kleine Delegation der drei landkreiseigenen Karatevereine, die dem deutschen Karate Verband (DKV) angeschlossen sind, kam Anfang Juli ins Landratsamt Rottal-Inn, um eine Auszeichnung des DKV gemeinsam mit dessen Präsidenten Wolfgang Weigert und mit Landrat Michael Fahmüller zu feiern.

 

Unter dem Motto „Zwei Starke Verbände – Eine Starke Gemeinschaft“ haben sich der DKV und der Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) zusammengeschlossen, um besonders gelebte Werte auszuzeichnen. Die Grundlage dafür sind vier Säulen: Werteorientierung, Integrationsförderung, Gesundheitsprävention und soziale Verantwortung.

 

Karate-Vereine, die sich ausdrücklich zu diesen Werten bekennen, ein vierwöchiges, kostenloses Probetraining anbieten und sozial Schwachen die Teilnahme an ihrem Trainingsbetrieb ermöglichen, werden vom DKV und DStGB mit einer Kooperations-Urkunde ausgezeichnet. „Vereine sind der Kit unserer Gesellschaft. Diese Kooperationsurkunde als Würdigung für das soziale Engagement der Karate Vereine im Landkreis ist eine außerordentliche Ehre und unterstreicht deren ohnehin schon herausragende Arbeit“, betont Landrat Michael Fahmüller, bevor er den drei Vereinsvertretern Dieter Maier, Konrad Strassl und Sepp Neuberger die Urkunden überreicht.

 

Artikel in der PNP am 23.7.21

1. Gürtelprüfung nach dem Lockdown

Für einige Kinder fand gleich nach Wiederbeginn des Präsenztrainings die erste Gürtelprüfung statt. Von der Prüferin Simone wurde von den „Kämpfern“ die drei Sektionen des Karate, die Grundschule, die Kata und der Kampf gefordert. Am Ende bestanden die drei Karate-Kids Jana Kuxhausen, Jasmin Lisenkova und Felix Schmidt ihre erste Prüfung und damit den weiß-gelben Gürtel. Die drei Kinder waren auch beim Online-Training unter den fleißigsten Teilnehmern.

Endlich wieder Präsenztraining...

Nach über einem halben Jahr reinen Online-Trainings findet endlich wieder Präsenztraining statt. Aufgrund der Hallenschließung wg. Prüfungen derzeit auf dem Freisportgelände.

Darüber freut sich auch unsere Seniorengruppe (S-Klasse).

Treueurkunde vom DKV

Kürzlich haben wir eine vom Präsidenten des Deutschen Karateverbandes unterzeichnete Dankesurkunde erhalten. Dies ist eine sehr nette Geste seitens des DKV über die wir uns natürlich sehr gefreut haben.